Prendre rendez-vous en ligneDoctolib

Sophrologie – Der erste Schritt zu innerer Balance und mehr Wohlbefinden

Created with Sketch.

Was ist Sophrologie

Der Begriff Sophrologie bedeutet übersetzt so viel wie „die Wissenschaft von der Ausgeglichenheit des Bewusstseins“. Das Ziel der Sophrologie ist die Ausgeglichenheit zwischen Körper und Geist – mehr innere Balance und Wohlbefinden. 

Sophrologie ist eine sanfte Therapie, die vor allem zu Ihrem individuellen Wohlbefinden beiträgt. Die hilft, die Dinge neu und anderes zu betrachten sowie eigene Potenziale zu aktivieren oder zu entwickeln. Für jeden zugänglich, passt sich diese Therapie an alle Altersklassen an. Bei regelmäßiger Anwendung der Übungen führt die Sophrologie zu einem gesunden, entspannten Körpergefühl sowie mentaler Ausgeglichenheit und Stärke.  

1960 von dem Neuropsychiater Dr. Alfonso Caycedo entwickelt, verbindet die Therapie bewusstes Atmen, gezielte Muskelentspannung und die Visualisierung positiver Bilder und Gedanken.

Anwendungsgebiete der Sophrologie

Jeder Mensch verspürt hin und wieder Stress oder steht vor einer unangenehmen Drucksituation. Doch manchmal überwältigt uns ein bevorstehendes Ereignis oder eine Emotion so sehr, dass wir nur schwer damit umgehen können. Genau dort setzt die Sophrologie an. Die Bewusstseinsschulung hilft uns dabei, unsere physischen, psychischen und mentalen Strukturen zu stärken.

Verbesserung der Lebensqualität: Stabilisierung des emotionalen Gleichgewichts (Stress, Ängste), Verbesserung des Schlafs…

Unterstützend: Mentale Vorbereitung vor Prüfungen, Verbesserung des Gedächtnisses und der Vorstellungskraft, Erhöhung der Kreativität, Steigerung des Selbstvertrauens und der Vitalität, Vorbereitung auf Wettkämpfe…

Therapeutische Ergänzung: Besser mit Schmerzen oder Auswirkungen verschiedener Medikamente leben, Tinnitus…

Sophrologie im Unternehmen: Mitarbeitern helfen unter anderem besser mit ihrem Stress umzugehen. Individuell oder in Gruppen (mehr Informationen dazu finden Sie auf der Seite « Entreprises »).

Eine Therapiestunde

Die Therapie beginnt mit einer Sitzung, in der wir gemeinsam ein therapeutisches Ziel definieren. Auf der Grundlage dieser ersten Sitzung erstelle ich einen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Therapieplan, mit einem definierten Ziel für jede der folgenden Sitzungen, um Sie so bei der Erreichung Ihres persönlichen Ziels zu unterstützen.

Während jeder Sitzung werde ich Ihnen verschiedene Übungen vorschlagen: Spezifische Atem- und Entspannungstechniken (sanfte Bewegungen), je nach Bedarf und gewünschten Effekten Atemübungen gefolgt von Tiefenentspannung und der Visualisierung positiver Gedanken. Die Sitzung endet mit einem kurzen Gespräch, in dem Sie, wenn Sie möchten, Ihre physischen, emotionalen und mentalen Empfindungen, die Sie während und nach den Übungen hatten, mit mir teilen können. Ich werde Ihnen dann verschiedene Übungen für Zuhause mitgeben, mit denen Sie die Wirkung der Therapiestunde verstärken und so die positiven Effekte der Sophrologie noch intensiver ausschöpfen können.

Über mich

Ich bin Sylvia Weichenberger Desportes, zertifizierte Sophrologin. Meine Ausbildung habe ich in dem „Institut de Formation à la Sophrologie“, Paris X absolviert und abgeschlossen. Ich besuche seitdem regelmäßig verschiedene Fortbildungen wie zum Beispiel Positive Psychologie, Sophrologie für Kinder und Jugendliche, Sophrologie und Tinnitus, Sophrologie im Unternehmen oder auch EFT (Emotional Freedom Techniques /Emotionsfokussierte Therapie), um Sie immer besser und noch gezielter begleiten zu können. Mehr Informationen zu meinen verschiedenen Fortbildungen finden Sie auf der Seite « Mes Spécialisations« .

Mein Ziel ist es, Sie zu befähigen, die Grundlagen und Werkzeuge dieser Methode anzuwenden, so dass Sie im Anschluss selbstständig Ihr tägliches Leben positiv beeinflussen und für mehr innere Stärke sorgen können. Die Sophrologie fördert einen elementaren Wert: die Hilfe zur Selbsthilfe.

Ich komme ursprünglich aus Deutschland und lebe seit über 20 Jahren in Frankreich. Nach einigen Jahren in der Wirtschaft, entschied ich mich dazu, mich ausschließlich auf die Sophrologie zu konzentrieren. Was mich an der Sophrologie besonders fasziniert, ist unter anderem das Zusammenspiel der verschiedenen Elemente aus den Bereichen Entspannung, Yoga, Meditation, Autogenem Training  und positivem Denken.  

Praktische Informationen

Meine Praxis befindet sich in Versailles. Vereinbaren Sie einen Termin über die online Plattform doctolib.fr, rufen Sie mich an unter 07 67 96 49 41 oder schreiben Sie mir eine E-Mail: swd-sophrologie@free.fr.

Kosten:
Eine Stunde individuell: Erwachsene 60 Euro, Studenten 55 Euro und Kinder 50 Euro. Gruppentarif: auf Nachfrage
.

Zahlungsmittel: Kreditkarte, Scheck oder Bar .

Die Therapie ist in der Regel auf französisch, kann jedoch nach vorheriger Absprache angepasst werden.